***********************************************************

Schutz für Igel in Herbst und Winter

Aktuell sind viele Igel in Gärten und Parks auf Nahrungssuche unterwegs, um sich eine ausreichende Fettschicht für den Winterschlaf anzufressen. Der Deutsche Tierschutzbund warnt vor falsch verstandener Tierliebe, wenn Tiere frühzeitig in menschliche Obhut genommen werden. Nur Igel, die wirklich krank, verletzt oder bei Wintereinbruch stark untergewichtig sind, brauchen Hilfe von Fachleuten. Mit einem igelfreundlichen Garten oder durch Zufütterung kann dagegen jeder helfen, Igel sicher über den Winter zu bringen.

 

Sofern Igel nicht verletzt oder augenscheinlich krank erscheinen bzw. stark von Parasiten, wie Flöhen, Zecken oder Fliegenlarven, befallen sind, sind sie draußen in ihrer natürlichen Umgebung am besten aufgehoben. „Daher sollte man Igel, die auch tagsüber unterwegs sein können, zunächst beobachten“, rät James Brückner, Referent für Artenschutz beim Deutschen Tierschutzbund. „Hilfsbedürftige Igel erkennt man daran, dass sie abgemagert erscheinen oder sich apathisch verhalten. Bevor ein Igel aber vorschnell in Pflege genommen wird, sollten Igelfreunde zunächst beim Tierarzt oder örtlichen Tierschutzverein um fachlichen Rat fragen.

weiterführende Informationen

 

 

**********************************************************

Wer spendet Maschendrahtzaun?

Wir benötigen für unser Außengehege noch mehrere Rollen Maschendrahtzaun, ca. 80-100 cm hoch, für insgesamt ca. 200 m. Gerne nehmen wir auch Teilmengen.

 

***********************************************************

Gassigeher

Wir suchen hundeerfahrene Gassigeher, die insbesondere im Umgang mit großen und stürmischen Hunden erfahren sind, mit denen noch gearbeitet werden muss.
Bei Interesse rufen Sie uns gerne für weitere Informationen an oder schicken uns eine E-Mail an tierheim@tierschutzverein-schorndorf.de.

 

***********************************************************

Pflegestellen gesucht

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde.

Wir suchen dringend Pflegestellen für Katzen, die besondere Aufmerksamkeit oder Pflege benötigen.

Sie würden für einen begrenzten Zeitraum ein Tier bei sich aufnehmen. Natürlich übernehmen wir die Tierarztkosten bei unserem Vertragstierarzt und stellen Ihnen die nötige Ausstattung für Ihren Schützling zur Verfügung. Wir unterstützen Sie bei Fragen und kümmern uns um die Vermittlung der Tiere. Gerade trächtige oder ältere Katzen fühlen sich auf einer Pflegestelle wohler.

Folgende Voraussetzungen sollten gegeben sein: Falls Sie eigene Katzen haben, sollten diese geimpft sein. Sie benötigen ein separates Zimmer, vor allem für trächtige Katzen. Bei Bedarf sollten Sie auch mal eine Tablette oder andere Medikamente verabreichen können. Vor allem sollten Sie die nötige Zeit haben, sich liebevoll um ihre Pflegekatze zu kümmern. 

Bei Interesse und für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne per Email (tierheim(at)tierschutzverein-schorndorf.de) oder Telefon (07181) 68573 zur Verfügung.

 

***********************************************************

Jetzt Tierpatenschaft übernehmen und Mitglied werden

Wenn Sie eine Tier-Patenschaft übernehmen, oder Mitglied bei uns werden wollten, so können Sie dies jetzt tun. Wir haben die aktuellen Formulare zum Downloaden für Sie bereitgestellt:

Antrag Tier-Patenschaft (PDF)

Antrag Mitgliedschaft Tierschutzverein Schorndorf (PDF)

Gesucht

... werden tierliebe und engagierte Menschen, die gerne ein Ehrenamt in unserem Tierschutzverein übernehmen oder einzelnen Tieren helfen wollen.

Unsere Tiere und wir wünschen uns:

  • Ehrenamtliche Helfer "rund um das Tierheim"
  • Winter-Pflegestellen für Igel
  • Pflegestellen für Katzen und Kleintiere
  • Übernahme von Patenschaften

Interessiert?
Wir freuen uns auf Ihren Brief an:

Tierschutzverein Schorndorf e.V.
Hegnauhofweg 105
D-73614 Schorndorf

oder per E-Mail an:
vorstand(at)tierschutzverein-schorndorf.de

Gerne können Sie uns auch im Tierheim anrufen.

Willkommen

Viel Spaß auf unseren Seiten und vielleicht finden Sie ja hier Ihr neues "Familienmitglied" das in unserem Tierheim auf Sie wartet.


Wir versuchen den Tierheimbestand hier aktuell zu listen. Da sich täglich Änderungen ergeben können, ist dies nicht immer möglich. Falls Sie hier nicht fündig werden, informieren Sie sich bitte direkt im Tierheim über den aktuellen Bestand.

Sie möchten mit uns in Kontakt treten? Dann benutzen Sie doch bitte unser Kontaktformular.

Kontakt

Tierschutzverein Schorndorf und Umgebung e. V.
Hegnauhofweg 105
73614 Schorndorf

Telefon: (07181) 68573

E-Mail: tierheim(at)tierschutzverein-schorndorf.de

Wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Der Anrufbeantworter wird täglich abgehört.

Bei Vereinsangelegenheiten wenden Sie sich an:
E-Mail: vorstand(at)tierschutzverein-schorndorf.de

Öffnungszeiten

Zu unseren Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag
15:30 bis 17:30 Uhr

Samstag
14:30 bis 16:30 Uhr

freuen sich unsere Tiere und wir auf Ihren Besuch. Bitte beachten Sie: Tiervermittlung nur während den Öffnungszeiten.

Neu: Angebot für Berufstätige
Für Berufstätige, die nicht zu den Öffnungszeiten kommen können, besteht die Möglichkeit, telefonisch einen Besuchstermin zu vereinbaren.

Notrufnummer Polizei

Telefon: (07181) 2040
besetzt an 7 Tagen/Woche 24 Stunden
Tierschutzmeldungen & Fundtiere

Tierschutzverein Schorndorf und Umgebung e. V. bei Facebook